Cellulite Massage Kurs CHF 350.-

In diesem Cellulite Massage Kurs werden im theoretischen Teil die anatomischen Gesichtspunkte und die möglichen Ursachen der Cellulite aufgezeigt. Im praktischen Teil wird die Grifftechnik der Cellulite-Massage gezeigt. Des weiteren werden verschiedene Behandlungs-Methoden für die Nachbehandlung aufgezeigt. Sie werden begeistert sein!

Orangenhaut: Ein großer Teil aller Frauen leiden an dieser Hautveränderung hauptsächlich an den Oberschenkeln. Ein gestörter Stoffwechsel und ein schwaches Bindegewebe bilden die Voraussetzung und führen zur Cellulite oder Orangenhaut. Bei der Orangenhaut handelt es sich um Fettablagerungen in den Fettzellen im unteren Hautgewebe. Durch starkes Anwachsen dieser Zellen werden die Zellwände verformt. Diese quellen nun zwischen den Bindegewebesträngen hervor. Zusehen ist dann die typische Orangenhaut an den Oberschenkeln. In diesem Stadium ist die Blutzufuhr eingeschränkt und die krankmachenden Stoffe werden nicht mehr richtig abtransportiert. Die Nährstoffzufuhr gerät zusätzlich ins Stocken. Das Bindegewebe ist jetzt nicht mehr elastisch genug. Durch eine tägliche Tiefen-Massage bzw. Vakuum-Massage. Durch das Vakuum und die Massage werden die Hautpartien bis in die untersten Schichten erreicht. Das Bindegewebe wird wieder gestärkt und die schlechten Stoffe werden besser abgebaut.

Bitte zum Kurs mitbringen:
Bequeme Kleidung, (möglichst dunkel, da Öle färben können) großes Handtuch, 2 kleine Handtücher, Schreibmaterial. Zur Vermeidung von Verletzungen und besseren Massage empfehlen wir kurze Fingernägel!

Voraussetzungen:

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, die Ausbildung richtet sich an alle, die Freude am Umgang mit Menschen besitzen. Diese praxisnahe und vielfältig orientierte Ausbildung ist für alle Personen, die gerne mit anderen Menschen arbeiten und diese mit ganzheitlichem Wissen für ein glücklicheres, gesundes und vitales Leben unterstützen möchten. Die Ausbildung ist auch geeignet für gesundheitlich interessierte Berufsanfänger und Umschüler aus fremden Berufen.
Bereits ausgebildete Berufsgruppen aus dem Gesundheitsbereich z.B. Heilpraktiker, Kosmetiker, Masseure, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Wellnesstrainer können durch diese Ausbildung ihr Betätigungsfeld (Wellnessbereich) noch erweitern. Mindestalter 18 Jahre

Modell Es wird ein Modell ab 13 Uhr benötigt, welches durch die Teilnehmerin organisiert wird.
Kursdauer 1 Tag, jeweils 10.00 bis ca. 16.00 Uhr inkl. 1 Std. Pause
Kosten CHF 350.- inkl. Zertifikat und ausführliche Unterlagen

Wählen Sie einen Kurs aus

Zürich


20.10.2018 10:00 - 16:00 6
CHF 350.–
Array
(
    [date] => 20.10.2018
    [from] => 10:00
    [to] => 16:00
    [min_participants] => 1
    [user] => 27
    [participants] => 6
    [price] => 350.00
    [tfid] => 5b925bdf42931
    [free] => 6
)
11.01.2019 10:00 - 16:00 6
CHF 350.–
Array
(
    [date] => 11.01.2019
    [from] => 10:00
    [to] => 16:00
    [min_participants] => 1
    [user] => 27
    [participants] => 6
    [price] => 350.00
    [tfid] => 5b925bdf42933
    [free] => 6
)

FrauHerr

Bitte wählen Sie einen Kurs aus!