Pediküre

Print This Page Print This Page

Kosmetische Fusspflege Ausbildung mit Diplom (4 Tage) — CHF 1650.–

Ähnliches Foto

Berufsfachschule für Fusspflege

Das ganze Seminar ist so aufgebaut, dass Sie nach dem Abschluss mit dem Diplom eine eigene Praxis für kosmetische Fusspflege führen können.

Das Seminar bietet Ihnen alles, was Sie für eine fundierte Ausbildung im Bereich der kosmetischen Fusspflege und einen erfolgreichen Start in die Selbständigkeit benötigen.

Unsere Füße tragen uns jeden Tag viele Kilometer und zeigen vollen Einsatz. Ihre Pflege sollte erste Priorität haben, denn funktionieren unsere Füße nicht, wirkt sich dies auch auf andere Körperteile und unsere Psyche negativ aus. Aus diesem Grund ist der Beruf der Fußpflegerin krisenfest und sicher, denn Füsse benötigen permanente Pflege. Zudem bietet der Beruf vielseitige Einsatzmöglichkeiten: Sie können weltweit flexibel arbeiten, sich selbständig machen oder auch im Bereich der Kosmetik, Wellness oder im Gesundheitswesen tätig werden. Auch mit „halber“ Zeit können Sie diesen Beruf gut gestalten. An unserer seit über 10 Jahren bestehenden Berufsfachschule Beauty Academy bieten wir Ihnen alles, was Sie an fundiertem Wissen und Können für diesen Beruf brauchen.

Zielgruppen:
Diese Ausbildung eignet sich besonders für Quer-und Wiedereinsteigerinnen ins Berufsleben, Kosmetikerinnen, med. Fachpersonal, Massage-Therapeuten und Personen mit Vorkenntnissen in Pflege und Wellness.

Unterricht:
Unterricht in Kleinstklassen von 2-8 Teilnehmerinnen.

Modell: Während des Unterrichts stehen sich die Teilnehmer gegenseitig zur Verfügung.

Theorie:

  • Geschichte der Fusspflege
  • Anatomie des Fusses/Unterschenkel
  • Anatomie des Fussnagels, Haut, Haar
  • Dermatologie
  • Pathologie:
    – Das Hühnerauge und seine Folgen;
    – Mykosen und Ihre Vorbeugung;
    – Entstehung von eingewachsenen Nägel;
    – Krampfadern, Fusspilz;
  • Der professionelle Arbeitsplatz für die kosmetische Fusspflege
  • Instrumente-, Geräteschulung und Zubehör, Rotierende Instrumente
  • Hygieneverordnung: Hygiene am Arbeitsplatz, persönliche Hygiene, Desinfektion, Sterilisation
  • Moderne Arbeitstechnik
  • Kundenanamnese / Kundenkartei
  • Preispolitik
  • Massagegriffe und ihre Wirkung
  • Wirkung der Fussmassage
  • Ziel der Massage
  • Indikationen und Kontraindikationen bei Fussmassage
  • Grenzen der Pedicure/Fusspflege; Abgrenzung zu Podologie

Praktisches Arbeiten

  • Fussreflexzonen Massage
  • Lymphdrainage an den Beinen
  • Wellness Inhalte in der Übersicht
    Praktische Umsetzung des Erlernten unter fachlicher Kontrolle des Beauty Academy Trainers.
    – Fußbäder
    – Fusspeeling
    Parafinfussbad
  • Behandlungsablauf einer Fußpflege
    – Nägel schneiden und in Form feilen
    – Nagelhäutchen auf Nagelplatte entfernen
    – Nagelfalz reinigen
    – Nagelplatte polieren
    – Hornhaut entfernen manuel und mit Fräsertechnik
    – Nagelprothetik Spangentechnik B/S
    – Nägel lackieren
    –  1/Phasen Gel für den Fußnail / Nagelmodellage Geltechnik
    – Spangenversiegelung mit Gel
    Permanent French-Pedicure / Geltechnik
    – Demonstrationen und praktisches Arbeiten